Wälderschätze - einmalige Seltenheiten aus dem Schwarzwald

14.01.2019

Zur blau­en Stun­de

Auf den ers­ten Schnee muss­ten wir lan­ge war­ten. Nun ist er end­lich da. Sehr nass und schwer. Dadurch kehrt ein­mal abso­lu­te Arbeits­ru­he im Gar­ten ein. Wie wun­der­bar, mei­ne Arme und Hän­de freu­en sich.

 

Und gleich­zei­tig fehlt sie mir, die Arbeit mit der Erde. Erstarrt und zuge­deckt ruht sie nun, nicht greif­bar für mich. Wie den Kon­takt hal­ten, wie in Reso­nanz blei­ben, mit Mut­ter Erde?